Über uns

PI Electronics AG ist ein kompetenter und strategischer Partner für Entwicklungen von Nischenlösungen.

Standardisierte RIO-Produkte und Softwareplattformen von National Instruments ergänzt mit eigener adaptiver Hardware ermöglichen kurze Entwicklungszeiten und maximalen Projektnutzen.

Mit agilen Projektabläufen und langjährigen Know-how als „NI-Allianz Partner seit 1995“ begleiten wir unsere Kunden vom Konzept bis hin zu Komplettlösungen.

Unsere langjährigen Mitarbeiter garantieren einen kontinuierlichen Support und ein hohes Mass an Wissen, welches sie in einem innovativen Arbeitsumfeld stetig erweitern.


Historie

PI Electronics AG wurde 1995 als Spin-Off von 4 Mitarbeiter der Elektronikgruppe des ABB-For­schungs­­zen­trums gegründet. Während unserer Zeit bei Brown Boveri und ABB haben wir Forscher und Wissenschaftler mit Elektronik- und Software-Entwicklungen in diversen Gebieten unterstützt und so mehr als 400 ver­schiedene Messgeräte und Prozesssteuerungen realisiert.

1995 wurde die PI Electronics AG bereits im ersten Jahr ihres Bestehens in das Alliance Partner- Programm von National Instruments aufgenommen. In dieser Funktion führen wir seither Software-Entwicklungen, System­integration und Gesamtlösungen für Kunden von NI aus, vorwiegend mit LabVIEW als Pro­gram­mier­sprache.

1970 – 1988

Elektronikgruppe des BBC-Forschungszentrums in Dättwil (Abt. FOD, KLR)

1988 – 1995

Elektronikgruppe des ABB-Forschungszentrums in Dättwil (Abt. CRB.E1)

Seit 1995

PI Electronics AG: Gründung am 1. Mai durch 4 Mitarbeiter von CRB.E1